Reisen

Reisen

Schülerferien - Kostenlos und privat

Selbstorganisierte Ferien umsonst

Jetzt kann es losgehen - Auf in die Ferien

Ferienaustausch.net heißt der neue Service, der die Ferien zu organisieren hilft. Ziel ist es Jugendliche die Ferien in einer netten Gastfamilie auf privater Grundlage zu ermöglichen. Nebeneffekt: Die Eltern haben auch mal wirklich frei und können ihren Urlaub genießen.

Länder: 

Stichwörter: 

Ausbildung im Tourismus

Fachmann für Freizeit und Fremdenverkehr

Ausbildung als Reiseverkehrskaufmann bzw. ReiseverkehrskauffrauAniberichte

Azubis - Karriere in der Reisebranche durch Lehre im Tourismus

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich für den Beruf des Reiseverkehrskaufmanns/ -frau. Bei diesem Beruf handelt es sich in erster Linie um einen kaufmännischen Beruf, bei dem Beratung und Verkauf im Vordergrund stehen. Die Anforderungen an einen Reiseverkehrskaufmann bzw. eine Reiseverkehrskauffrau gehen jedoch über das Kaufmännische hinaus- auch psychologisches, juristisches und medizinisches Know-how ist gefragt, außerdem gutes geographisches Hintergrundwissen.

Seiten

Subscribe to RSS - Reisen