Wohnungssuche

Ein Königreich für eine Koje ...

Nicht gerade einfach in London. Zwar ist das Angebot riesig, aber von jungem Gemüse kaum bezahlbar. Was sie sich leisten können, liegt auf der untersten Ebene und ist von minderster Qualität. Ein sauberes, freundliches, helles Zimmer zu einem angemessenen Preis zu erwischen, ist ein Glücksfall, so dass sofort Lotto zu spielen ist, um die Glückssträhne fortzusetzen.

Ein Zimmer ohne eigene Küche und Bad ist mit rund £80 bis £110.00 wöchentlich zu veranschlagen.

Wie ist vorzugehen?

  • über Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen
  • Inserate in Zeitungen (das Anzeigenblatt LOOT - Beute - erscheint fünfmal wöchentlich)
  • Agenturen. Deren Vermittlungsgebühren belaufen sich so um die £80. Sie vermitteln immer lokal. 

Agenturen entheben einen der mühsamen Arbeit des Telefonierens und Terminvereinbarens, aber es hängt sehr von den Vermittlern ab, wie weit sie die eigenen Vorstellungen berücksichtigen. Wenn drei Leute miteinander etwas suchen und jemand abspringt, ist wieder neu zu berappen, woraus wieder ersichtlich wird, dass die Welt schlecht ist.

Hier ein unentbehrlicher Ratgeber zum Fußfassen ein England: Ferienjobs und Praktika - Großbritannien.

Länder: 

Stichwörter: